Die kreative Wahrnehmung

Betrachten Sie die Welt mit neuen, frischen Augen. Kontrollieren
Sie Veränderungen, bevor die Veränderungen Sie kontrollieren!
Natürlich klingt das einfacher, als es ist. Man kann sich nicht
zwingen, die Welt plötzlich anders zu sehen.
Die folgende Grafik verdeutlicht dieses Problem: Versuchen Sie,
in diesem Bild eine längere und eine kürzere Reihe zu sehen:



Es wird Ihnen nicht gelingen, die beiden Reihen bleiben gleich lang.
Ändern Sie allerdings die Richtung der senkrechten Begrenzungslinen,
verändert sich auch Ihre Interpretation des wahrgenommenen Inhaltes.



Die obere Reihe erscheint nun länger als die untere.
Durch eine einfache Veränderung des Bezugssystems sind Sie
in der Lage etwas zu sehen, das Sie vorher nicht sehen konnten.

––––––––––––––––––––––––––––

In unserem Seminar verändern wir eingefahrene Denkweisen,
indem wir unterschiedliche Ansätze für Problemlösungschancen
einüben und routinemäßige Denkprozesse durchbrechen.


––––––––––––––––––––––––––––